Prof. Dr.-Ing. habil. Bernd Glück

Druckverluste Hydrodynamische und gasdynamische Rohrströmung; Druckverluste

Prof. Dr. Bernd Glück - Druckverluste

Das Buch
Hydrodynamische und gasdynamische Rohrströmung; Druckverluste
Berlin: VEB Verlag für Bauwesen 1988, ISBN 3-345-00222-1
ist vergriffen und wird nicht mehr aufgelegt.

Übernommener, noch völlig aktueller Inhalt:

  1. Strömungsformen
  2. Grundaussagen (Kontinuitätsgleichung, Energiegleichungen usw.)
  3. Druckverluste durch Rohrreibung bei inkompressiblen Medien
  4. Druckverluste durch Einzelwiderstände bei inkompressiblen Medien
  5. Algorithmus zur numerischen Druckberechnung von inkompressiblen Strömungen
  6. Bemessung von Heizwassernetzen
  7. Druckverluste durch Rohrreibung bei kompressiblen Medien
  8. Druckverluste durch Einzelwiderstände bei kompressiblen Medien
  9. Algorithmus zur numerischen Druckberechnung von kompressiblen Strömungen
  10. Bemessung von Druckluftnetzen und Dampfnetzen
  11. Druckverluste von Zweiphasenströmungen

Anhänge 1 bis 3:

Die Druckverlusttabellen für Rohre in Wasserheizungen sind nicht mehr gültig, da sich die Rohrabmessungen geändert haben. Deshalb wurde nur die Ableitung des Tabellenaufbaus vorgestellt und der Seitenaufbau (S. 262 bis 265) demonstriert. Die Druckverlusttabellen für Rohre in Niederdruckdampfheizungen wurden weggelassen. Die Einzelwiderstände sind übernommen worden, soweit es sich nicht um Produkte (z. B. Armaturen) handelte.

Vorhanden sind Einzelwiderstände für:
T-Stücke (Abzweig und Durchgang bei Vereinigung bzw. Trennung)
Kreuzstücke (Abzweig und Durchgang bei Vereinigung bzw. Trennung)
Querschnittsänderungen (Rohrerweiterung, Rohreinziehung, Düsen, Diffusoren, Wellrohr, Blende, Flansche, Schweißnähte, Rohrauslauf, Rohreinlauf)
Richtungsänderungen von Rohrleitungen (z. B. Bogen, Knie, Krümmer)
Druckverluste von Drosselblenden
Zugeschnittene Größengleichungen zur Nachrechnung oder Bemessung von Drosselstellen (Blenden, Stellventilen)

(siehe Bild 23, Seite 482)

nach oben

Download (kostenfrei)

Den teilweise gescannten Inhalt erhalten Sie im PDF-Format:
Druckverluste (10,6 MB)

Weiterhin ist verfügbar das Rechenprogramm zur 'Bestimmung des Druckverlustes in Rohrleitungen und des Wärmestromes an die Umgebung' für inkompressible Flüssigkeiten bei Vorgabe der Stoffwerte, für Wasser und Sole mit programminterner Ermittlung der temperaturabhängigen Stoffwerte sowie für Luft, Sauerstoff, Stickstoff, Kohlendioxid, Schwefeldioxid, Argon und Wasserdampf mit programminterner Ermittlung der temperatur- und druckabhängigen Stoffwerte.

Das Rechenprogramm 'Druckverlust_Rohr' und vier Testbeispiele zu inkompressiblen und kompressiblen Fluiden finden Sie in der zip-Datei:.
Druckverlust (0,4 MB)

Hinweise zur Programminstallation und Programmbedienung in:
Bedienanleitung_Druckverlust (3,3 MB)